Skip to main content

Hohlwangen korrigieren und auffüllen

 Volumenaufbau mit Fillern

Durch Gewichtsverlust, Krankheit oder auch genetisch bedingt können die Wangen stark eingefallen sein und das Gesicht unattraktiv und vorgealtert erscheinen lassen.

Das in derartigen Fällen fehlende Volumen lässt sich durch hierfür geeignete Hyaluronsäure mit minimal-invasiven Methoden ohne OP wieder auffüllen. Die Hyaluronsäure wirkt als Wasserspeicher, so dass ein Volumeneffekt resultiert.

Die Patienten sehen nach der Behandlung jünger aus und sind in der Regel sofort wieder gesellschaftsfähig. Eine Wiederauffrischung wird nach einer Erstbehandlung nach ca. 1/2 bis 1 Jahr empfohlen. Weitere Folgebehandlungen nach einer Auffrischbehandlung zeigen in der Regel eine nachfolgend längere Wirkungszeit.

Die Behandlung ist bei Verwendung eines Lokalanästhetikums nahezu schmerzfrei. Einige Tage vor und nach der Behandlung sollte auf blutverdünnende Medikamente, wie z.B. ASPIRIN, verzichtet werden, um die Bildung eine möglichen Hämatoms zu vermeiden.

Die Kosten der Behandlung sind abhängig vom Aufwand und beginnen bei 500,- CHF