Anti-Aging - Möglichkeiten & Grenzen

Eigentlich ist in der Ästhetischen Medizin der Begriff "ANTI-AGING" im üblichen Sprachgebrauch nicht ganz korrekt. Der natürliche Alterungsprozess des Körpers wird durch Anti-Aging nicht aufgehalten. Unter günstigen Bedingungen können die äusserlich sichtbaren Alterungserscheinungen verlangsamt werden - der Körper wird dennoch älter. Mit den derzeit bekannten medizinischen Möglichkeiten lassen sich diese natürlichen Alterungsprozesse nicht aufhalten.

Des Weiteren beeinflussen genetische Faktoren die äusserlich sichtbaren Erscheinungen des Alterns. Auch hier gibt es noch keine wirksamen medizinischen Möglichkeiten, um diese genetisch bedingten Alterungserscheinungen aufzuhalten.

Um allerdings die Möglichkeiten auszuschöpfen und die äusserlich sichtbaren Alterungserscheinungen etwas abzubremsen, sind verschiedene Methoden mehr oder weniger stark zu beachten: Die Vermeidung beschleuningender Alterungsfaktoren kann den natürlichen Alterungsprozess etwas bremsen oder verlangsamen.

Empfehlungen zur Verlangsamung der Alterserscheinungen:

  • Angepasster Lebensstil
  • Vermeidung von Risikofaktoren
    • Stress
    • Rauchen
    • Übergewicht

  • Ungesunden Lebensstil und Raubbau am eigenen Körper vermeiden
  • Optimierte Ernährung incl. ausreichende Flüssigkeitszufuhr
  • Sport - Bewegung
  • Sonnenschutz beachten
  • Hormonhaushalt

Wirkungsvolle Therapie gegen Falten:

  • Medizinisch-ästhetische ärztliche Behandlungen (BOTOX, Filler, Fadenlifting ...)

 

Lassen Sie sich von dem Team medical-smoothcare beraten und ggf. anschliessend behandeln.