Faltenbehandlung mit Botulinum

Stirnfalten - Faltenbehandlung mit BOTOX

Individuelle, genetische Veranlagungen, äussere Einwirkungen wie z.B. UV-Strahlen durch vermehrte Sonneneinwirkung und der natürliche Alterungsprozess der Haut führen zu einer Faltenbildung, welche insbesondere im Gesicht als störend empfunden werden kann. Starke langjährige Aktivität der Gesichtsmuskeln führt zu einer Entstehung sog. sog. mimischer Falten.

 

Diese mimischen Falten lassen sich mit BOTOX gezielt und wirksam behandeln.

Mimische Falten:

Der Effekt nach einer BOTOX-Behandlung mimischer Falten trittnach ca. 2 bis zu 12 Tagen ein.  Die Wirkungsdauer liegt zwischen 3 und 7 Monaten und in Einzelfällen auch länger.

Einige Patienten, welche noch nie eine BOTOX-Behandlung hatten, haben Angst vor einer Übertherapie. Da bei Erstbehandlungen mit BOTOX die individuelle Wirkung nicht bekannt ist und um eine Übertherapie auszuschliessen, erfolgen bei diesen Erstbehandlungen die Dosierungen bei medical-smoothcare zurückhaltend. Eine Kontrolle des Behandlungseffektes ist nach ca. 2 Wochen vorgesehen. An diesem Termin kann dann eine ggf. noch notwendige Dosis angepasst werden; diese Behandlung ist im Preis enthalten.

Zuweilen können die Falten sich zu tiefen Furchen ausgebildet haben, z.B. Zornesfalten. In diesem Fall und vergleichbaren Fällen kann eine ergänzende Unterspritzung mit Hyaluronsäurefillern angeraten sein.