Facelifting - sanft und ohne Operation

Gesicht modellieren ohne OP, sanftes Faclifting
Sanftes Facelifting mit Fäden, Gesichtsstraffung ohne OP

Gesichtsmodellierung und Anti-Aging mit Fäden

Minimal-invasive Gesichtsmodellierungen sind Methoden, mit welchen eine Formgebung des Gesichts sowie Modellierungen ohne Operation möglich sind. Hierdurch entfallen die methodisch bedingten Risiken, Nebenwirkungen und Folgen einer Operation

Ein chirurgisch-operatives Face-Lifting kann durchaus deutlich über 10.000,- Euro, Dollar oder Schweizer Franken kosten. Eine minimal-invasive Gesichtsmodellierung bei häufig gleich guten Ergebnissen ist dem gegenüber deutlich preisgünstiger.

In der Ästhetischen Medizin war es Ärzten bisher schon möglich, mit minimal-invasiven Methoden ohne Operation gute Ergebnisse zur vollen Zufriedenheit der Patienten zu liefern.

Das Fadenlifting ist eine relativ neue Methode und ermöglicht Ärzten eine Erweiterung des bisherigen Behandlungsspektrums mit hervorragenden Ergebnissen.

 

Die kombinierte Anwendung minimal-invasiver Methoden mit BOTOX, Fillern und Fadenlifting erlaubt eine Optimierung der Modellierung in der Ästhetischen Medizin ohne Operation. Diese kombinierte Behandlung darf nur von Ärzten, jedoch nicht von Kosmetikerinnen und Heilpraktikern durchgeführt werden (Arztvorbehalt).

Es ist empfehlenswert, derartige Behandlungen mit minimal-invasiven Methoden bei jenen Ärzten durchführen zu lassen, welche in der Ästhetischen Medizin erfahren und spezialisiert sind.

medical-smoothcare mit jahrelanger Erfahrung in der Ästhetischen Medizin bietet Ihnen eine qualifizierte ärztliche Behandlung nach einer Attraktivitätsanalyse und Beratung an.